C-Jugend (U-15)

Spielgemeinschaft SG Goldbach / Hösbach / Hain

Das Team:

Training:

  • Di  17:30 Uhr in Goldbach
  • Do 17:30 Uhr in Hösbach
    Oder nach Ansage in  Hain
    Neulinge sind jederzeit herzlich Willkommen!

Trainer und Ansprechpartner:

C1-Jugend
Sebastian Hufschmied: 0152/23334209

C2-Jugend
Tobias Stenger: 0171/1742177

Betreuer:
Frank Bergmann: 0170/9989399
Andreas Rusch: 0175/ 36687982

20.09.2016 Alemannia Haibach - SG Goldbach / Hösbach / Hain 1:7 (1:3)

Saisonbeginn in Haibach!

Zu Saisonbeginn reisten wir am Dienstag zum SV Alemannia Haibach und wollten dort natürlich auch die ersten drei Punkte mit nach Hause nehmen. Wir kamen relativ gut aus den Startlöchern und versuchten den Gegner früh zu attackieren und zu Fehler zu zwingen. So gingen wir auch gleich in der ersten Minute durch einen strammen Schuss von Osman in Führung. Anschließend versuchten wir weiter unser Spiel durchzusetzen, wurden aber immer wieder durch den schnellen Stoßstürmer der Gastgeber in Bedrängnis gebracht. Dieser war es auch, der nach fünf Minuten einen berechtigten Elfmeter rausholte und sicher verwandelte. In der Folge hatten wir etwas Probleme in unserem Spiel, indem sich immer mehr unnötige Abspielfehler und Ballverluste einschlichen. Doch nach gut 20 Minuten gingen wir dann wieder in Führung. Nach einer tollen Ecke von Timo, vollstreckte Lennart zum 2:1. Kurz vor der Pause gelang uns dann sogar das 3:1, ebenfalls nach einer Ecke, durch unseren Kapitän Pius. In der zweiten Hälfte zogen wir ein wesentlich besseres Spiel auf als noch in Durchgang eins. Wir hatten den Angriff der Haibacher nun gut im Griff und setzen die Gastgeber in der Defensive ein ums andere mal vor Probleme. Jedoch mussten wir bis zur 58 Minute warten bis Timo auf 4:1 erhöhen konnte. Danach kam von den Haibachern nicht mehr viel und wir spielten uns weitere gute Chancen heraus und konnten nur eine Minute später durch Osman auf 5:1 erhöhen. Die Schlusspunkte der Partie setzte Timo mit seinem zweiten und dritten Treffer an diesem Tag.

Verfasser:

Andreas Rusch