D-Jugend 1 (U-13)

Spielgemeinschaft SG Goldbach-Hain

Das Team:

Das Team:

Hinten von links:

Jarka Beifuß (Trainerin), Steffen Albert (Cheftrainer), Michael Schmerbauch (Betreuer)

Mitte von links:

Imze, Lucas, Sebastian Karl, Luca Maidhof (C), Alexander Häcker, Fabian Neiken, Mert Kirkaya, Robert Ries, Luca Beifuß, Eric Steiner, Adam Baccouche

Vorne von links:

Ahmet, Haroun Tholley, Noa Lück, Leo Völker, Leon Braun, Nico Fuchs, David Diller, Luca Kühnl, Marcello Büdel, Noyan Sernikli, Yannik Maidhof, Mert Kasap, Flavio di Chio

Auf dem Bild fehlt:

Sophia Bohn

Training:

  • Dienstag 17:30 Uhr in Hain
  • Donnerstag 17:00 Uhr in Goldbach
    Neulinge sind jederzeit herzlich Willkommen!

Trainer und Ansprechpartner:

D1 - Jugend
Steffen Albert: 0151/22390342

D2 - Jugend
Jaroslava Beifuß: 0176/21962605

Betreuer
Michael Schmerbauch: 0179/3712367

Spielgemeinschaft mit Goldbach:

In der kommenden trainiert unsere D-Jugend unter der Leitung von Steffen Albert.
Zudem schlossen wir uns zu einer Spielgemeinschaft mit der Jugend von Goldbach zusammen, wodurch unsere Jungs und Mädels um zwei Ligen in die Kreisliga aufgestiegen sind.

Info zur Mannschaftsaufstellung:

Die Aufstellung der Mannschaft zu den Verbandsspielen, erfolgt durch mehrere Kriterien!
Die da wären:

  • Trainingsbeteiligung
  • Sportliche Leistungen
  • Verhalten und Disziplin während der Trainingseinheiten, sowie der Spiele

Vorschau:

Nach den beiden 1:0 Siegen gegen die JFG Westspessart und den TuS Leider stehen unsere Jungs mit 20 Punkten aus 11 Spielen an der 3. Tabellenposition. Gegen die  JFG Bayr. Odenwald erwartet uns ein schweres Spiel, denn sie haben nur 2 Punkte weniger, bei einem Spiel mehr. Dennoch sollten unsere Jungs den Heimvorteil nutzen und 3 weitere Punkte einfahren. Nur zwei Tage später geht es zum Tabellenletzten, der JFG Team Spessart. Auch dort sollten unsere Jungs fokussiert sein, denn man sollte in dieser Klasse keine Mannschaft unterschätzen. Schaffen unsere Jungs beide Spiele zu gewinnen, so geht es am 29.04. zum Spitzenspiel gegen die SG Wasserlos. Das Hinspiel konnten unsere Jungs  mit einem 2:0 siegreich gestalten.

06.04.2017 SG Goldbach/Hain –  JFG Bayr. Odenwald 17:30 Uhr (in Goldbach)
08.04.2017 JFG Team Spessart – SG Goldbach/Hain
29.04.2017 SG Wasserlos – SG Goldbach/Hain


06.04.2017 SG Goldbach/Hain - JFG Bayr. Odenwald 2:0 (2:0)

3. Sieg in Folge!!

Nach dem schmeichelhaften Sieg gegen die Jungs vom TUS Leider, wollten wir auch wieder spielerisch überzeugen. Gegen die JFG Bayr. Odenwald erwartete uns ein direkter Konkurrent um die vorderen Plazierungen. Verzichten musste wir in diesem Spiel auf einen unserer Dauerbrenner, Nico Fuchs, stand der Mannschaft leider nicht zur Verfügung.

Von Beginn an merkte man, dass unsere Jungs sofort im Spiel waren. So dauerte es auch nur bis zur 2. Spielminute bis zu unserer Führung, nach einer Kombination über Fabian Neiken, Yannick Maidhof, lies Leon Braun zwei Verteidiger stehen und schob in eiskalter Manier zum 1:0 in die rechte Ecke. Auch nach dem früheren Führungstreffer waren unsere sofort auf das zweite Tor aus. Frühes Pressing, sicheres Kombination und gute Übersicht, ermöglichten den Doppelschlag in der 5. Minute, denn Leon Braun konnte auf der linken Seite einen Ball erobern, ging Richtung Grundlinie, als alle mit einer Flanke rechneten zog er nach innen zum kurzen Pfosten, Yannick Maidhof schlich sich von seinem Gegenspieler und musste am zweiten Pfosten nur noch Danke sagen. Ein toller Treffer unserer Jungs!

In der Folgezeit waren wir in jeder Phase des Spiels die spielbestimmende Mannschaft, ohne große weitere Chancen zu verzeichnen, so ging es mit einer absolut verdienten 2:0 Führung in die Pause. 

Kurz nach der Pause entschied der Schiedsrichter auf einen Strafstoß nach einem Foul an Leon Braun. Luca Maidhof konnte diesen leider nicht verwandeln, dass steckten unsere Jungs absolut souverän weg. Wir standen daraufhin etwas tiefer, um mögliche Konterchancen zu nutzen, denn die Odenwälder versuchten in der Folgezeit etwas mehr offensivere Aktionen zu kreieren, aber ohne den gewünschten Erfolg. Die Abwehr stand an diesem Tage wieder einmal wie ein absolutes Bollwerk, wenn sie den gefragt war.

Die Jungs erspielten sich diesmal absolut verdiente 3 Punkte, mit zwei tollen Treffern. Der kompletten Mannschaft gilt heute ein Sonderlob, wobei man Leon Braun hervorheben muss. Nun heißt es den Kopf oben zu behalten, denn die nächste Aufgabe folgt am 08.04 bei der JFG Team Spessart in Mönchberg.

Aufgebot:

Luca Kühnl, Leo Völker, Flavio Di Chio, Luca Maidhof (C), Fabian Neiken, Mert Kasap, Yannick Maidhof, Leon Braun, Eric Steiner, Leo Renner

Torschützen:

1:0 Leon Braun - 2. Minute
2:0 Yannick Maidhof - 5. Minute