Erste Mannschaft

team

Das Team:

Hinten von links:

Julian Körner, Erdal Kilincaslan, Johannes Stenger, Markus Brüdigam, Matthias Fries, Onur Yazbahar

Mitte von links:

Michael Fleck (Spielausschuss), Artur Elbert (Sportlicher Leiter), Michael Schramm (Spielausschuss), Daniel Jung, André Hufnagel, Marco Reyes Buendia, Markus Horr (Trainer), Christian Aloe (Co-Trainer), Jochen Geis (Co-Trainer)

Vorne von links:

Agon Jashari, Philipp Staab, Ralph Ostheimer, Steffen Albert, Fabian Wolpert, Dennis Heusser, Nicolas Groß, Markus Wosiek

Auf dem Bild fehlen:

Tobias Kaminski, Marco Kalusche (Spielausschuss), Christof Kleinbach (Spielausschuss), Christian März

Informationen:

Training: Dienstags und Freitags ab 19:00Uhr
Neulinge sind jederzeit herzlich Willkommen!

Trainer und Ansprechpartner:

Markus Horr:
Christian Aloe:
Jochen Geis:
Artur Elbert:

Die Neuzugänge der DJK Hain in der Saison 2016/17

In der kommenden Saison werden folgende neue Spieler ihre Fußballschuhe für die DJK Hain schnüren:

  • Bärtl Julian (U-19)
  • Zentgraf Lukas (U-19)
  • Jashari Agon (U-19)
  • Groß Nicolas (SV Eintracht Straßbessenbach)
  • Brüdigam Markus (SC Hessen Dreieich)
  • Fuchs Timo (FC Eichenberg)
  • Fuenzalida Garcia Andres (SV Großwallstadt)
  • Patino Rodriguez Andres (SV Großwallstadt)
  • Reyes Buendia Marco (SG Strietwald, Winterpause)
  • Stenger Johannes (KSV Heinrichsthal)
  • Wosiek Markus (SC Hessen Dreieich)

Die DJK wünscht allen "Neuen" und den gesamten Aktiven-Teams eine erfolgreiche, verletzungsfreie Saison.

Vorschau:

Achtung neue Termine

Samstag, 13.05.17, 14.00 Uhr, DJK Hain II - TuS Leider IV
Samstag, 13.05.17, 16.00 Uhr, DJK Hain - TuS Leider


20.05.2017 TuS Frammersbach - DJK Hain 3:5 (0:3)

Schöner Saisonabschluss!

Bei bestem Fußball Wetter war beiden Mannschaften anzumerken, dass sie sich ordentlich in die wohlverdiente Sommerpause verabschieden wollten. Die DJK legte gleich richtig los und ging bereits nach 3 Minuten durch Markus Brüdigam nach Vorlage von Agon Jashari in Führung. In der Folgezeit entwickelte sich ein wirklich ansehnliches Spiel, bei dem die DJK aber durch hervorragendes Pressing und Verschieben recht wenig zuließ. Lediglich in der 19 Minute wurde es einmal annähernd brenzlig, ein Kopfball der Frammersbacher ging aber über das Gehäuse. In der 29 Minute durfte die DJK dann zum zweiten mal Jubeln. Ein Freistoß aus halbrechter Position geschlagen von Markus Horr fand in Person von Julian Körner einen dankbaren Abnehmer. In der 34 Minute kamen die Frammersbacher dann noch einmal zu einem  Abschluss aber Fabian Wolpert hielt ohne größere Probleme. Kurz vor der Pause in der 40 Minute nahm Tobias Kaminski sein Herz in die Hand und zog aus 20 Metern unhaltbar ab. Ein tolles Tor. So ging es dann in die Pause.

Nach dem Pausentee war den Frammersbachern sofort anzumerken, dass sie sich nicht wehrlos ergeben wollten. In der 48 Minute wurde Frammersbach ein Tor wegen Abseits aberkannt. Fabiann Wolpert hatte jetzt doch etwas mehr zu tun wie noch im Ersten Durchgang. In der 64 Minute war es dann Agon Jashari der eine tolle Kombination mit einem Traumtor veredelte. Jetzt sollte eigentlich alles in trockenen Tüchern sein dachte man. Durch einen Doppelschlag binnen einer Minute kam Frammesbach auf 2:4 heran und witterte noch mal Morgenluft. Das war in der 70 Minute. Fünf Minuten später machte dann Tobias Kaminski nach schönem Doppelpass Mit seinem 2 Treffer an diesem Tag den Deckel drauf. Das 3:5 durch David Aull in der 79 Minute stellte nur noch Ergebnis Kosmetik dar. Im Großen und Ganzen ein gelungener Saison Abschluss der schon jetzt Freude auf die neue Rund weckt.

Aufgebot:

Wolpert Fabian, Hufnagel Andre, Jung Daniel, Heußer Dennis, Horr Markus, März Christian, Fries Matthias, Jashari Agon, Staab Philipp, Kaminski Tobias, Brüdigam Markus;
Körner Julian, Stenger Johannes, Gross Nicolas, Aloe Christian

Auswechslungen:

63. Minute Hufnagel für Körner
67. Minute Stenge für Jashari
84. Minute Gross für Staab

Verfasser:

Christof Kleinbach